Gasthaus

Die Geschichte des Gasthauses

Das Gasthaus Stöbich wird in der Chronik schon über mehrere Jahrhunderte zurück als Gasthaus oder Taverne erwähnt. Seit Anfang 1900 ist das Haus im Besitz der Familie Stöbich.

Im Jahr 1998 übernahmen Hedwig und Ewald Stöbich das Gasthaus und wird seitdem als Familienbetrieb geführt.

2008 wurde das alte Gasthaus dem Erdboden gleichgemacht, um gleichzeitig mit dem Wiederaufbau zu beginnen. Im Oktober des selbigen Jahres wurde das Gasthaus neu eröffnet. 

Räumlichkeiten

Unser Gasthaus besitzt eine Gaststube mit bis zu 60 Sitzplätzen, sowie einem großem Barbereich. 

In unserem gemütlichem Stüberl haben Sie ausreichend Platz bei kleineren Feiern. 

Weiters besitzen wir einen großräumigen Gastgarten und eine Terrasse mit Blick auf den Kinderspielplatz. Hier können sich unsere kleinen Gäste am Trampolin austoben.

 

Info

Öffnungszeiten

Di- So ab 8 Uhr

Montag Ruhetag

26.09.2017

Wildwochen

vom 30. September 2017 bis 1. November 2017